Overname Hartmetall AG door Hartmetall Estech

ESTECH sichert die Zukunft der Hartmetall AG in Hitzkirch
CRC. Die ESTECH Gruppe, Seon, als Mehrheitseigner, und die WMC Sinterstar AG, Lotzwil, sowie die iepco ag, Höri, haben per sofort die Produktionsanlagen, die Marktaktivitäten und das Personal der Hartmetall AG, Hitzkirch, übernommen. Neu tritt das Unternehmen unter dem Namen HARTMETALL ESTECH AG auf. Mit diesem Schritt wird eine solide Basis für die Zukunft gelegt.


Die neuen Eigentümer weiten mit der Übernahme ihre Dienstleistungen aus und bekennen sich damit klar zum Standort Schweiz. Sie vereinen in idealer Weise ihre Kompetenzen, um die HARTMETALL ESTECH AG zum Erfolg zu führen. ESTECH mit ihrer breit diversifizierten Industriegruppe bringt das Know-how in Firmenübernahmen ein und WMC Sinterstar verfügt über grosse Kompetenz im Hartmetallbereich.

Hartmetall für verschiedenste Branchen
Die Hartmetall AG wurde 1941 gegründet und beschäftigt heute 76 Mitarbeitende. Sie stellt Hartmetalle für die verschiedensten Branchen her wie Automotive, Chemie, Energietechnik, Gas, Luftfahrt, Medizintechnik, Öl, Textil, Uhren und Verpackung sowie Cleantech.

Zusätzliches Know-how
Gemäss Ernst Sager, Verwaltungsratspräsident ESTECH Industries, ergänzt die HARTMETALL ESTECH AG die Produktepalette der ESTECH Gruppe ideal. «Die Hartmetallherstellung zählte bisher nicht zu unserem Angebot. Deshalb macht es für uns Sinn, diese Firma in unserer Gruppe aufzunehmen.» Und weiter: «Wir wollen die Hartmetallproduktion in Hitzkirch wieder auf gesunde Beine stellen. Dafür werden sich WMC Sinterstar / iepco ag und ESTECH langfristig engagieren.

Klare Strategie
Wie alle anderen Mitglieder profitiert die HARTMETALL ESTECH AG neu von den vielen Synergien bei Verkauf, Einkauf, Marketing und der Unternehmensführung. Gemäss Lars Wiese, CEO der ESTECH Gruppe, «wird die HARTMETALL ESTECH AG als eigenständige Firma auftreten.» Der neue Geschäftsleiter, Dr. Erich Metzger, seit vielen Jahren in der Hartmetallbranche tätig, sagt: «Mit unserem Know-how, den Beziehungen der neuen Eigentümer und den bisherigen Mitarbeitenden werden wir die HARTMETALL ESTECH AG zum Erfolg führen.»

Die Unternehmen der ESTECH Gruppe
Zur ESTECH Gruppe gehören die Firmen: Emil Suter Maschinenfabrik AG, Seon; PROMEC-ESTECH AG, Niederweningen; RCM-Estech AG, Burgdorf; PWR Präzisions-Werkzeuge AG, Rüti (ZH); Karl Fischer AG, Meisterschwanden; Verzinkerei Wettingen AG; Brun-Mech AG, Nebikon; 3F AG, Meisterschwanden; ESTECH Engineering GmbH, Seon; FHS Frech-Hoch AG, Sissach.
Die Gruppe ist im Maschinen- und Anlagenbau tätig und zählt neu über 470 Mitarbeitende. Sie bildet 50 Lehrlinge in verschiedensten Berufen aus. Der Umsatz beträgt über 100 Mio. CHF. Weitere Infos unter www.estech.ch

Die Partner
• WMC Sinterstar AG, Lotzwil
• iepco ag, Höri

Mocht u vragen hebben en/of aanvullende informatie wensen dan vernemen wij dat uiteraard graag.

MMB TOOLS BV >
Alfred van Meegen
Tel. +31 486 451056
info@mmbtools.nl